Für wen? „Lachen lernen“?

„Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.“

Charlie Chaplin

Lachen baut Stress ab, entspannt und befreit, wirkt negativen Stimmungen entgegen, fördert die Kreativität und das soziale Miteinander, hilft Konflikte zu lösen, macht fit und erfolgreich im Beruf und im Privatleben.
Beim Lachen bleibt das Denken stehen. Daher spricht man von einer „lauten Sofortmeditation“, die überall und jederzeit eingesetzt werden kann, und wie jede Art der Meditation zur Entspannung führt.
Der Clou dabei: Intensives Lachen verändert unser Denken und macht uns zu rundum positiv gestimmten Menschen. Lachen ist wesentlich mehr als nur „lustig“ sein - durch häufiges, intensives Lachen erhöht sich gleichzeitig unser Humor-Potential. Mit Lachen und einer Portion Humor erscheinen Probleme meist kleiner als ohne diese charmanten, kostenlosen „Glücksbringer“.

Sogar eine einfache, rote Clownsnase könnte uns schon im täglichen Leben helfen (wenn wir uns denn trauten sie aufzusetzen) – als emotionaler Airbag!! Probieren Sie die Idee mit der Clownsnase einfach mal aus, so ganz privat vor dem Spiegel, die Wirkungen sind erstaunlich!
Humor hilft heilen, nicht nur bei Besuchen der Klinikclowns, sondern jeden Tag, in allen erdenklichen Situationen. Lachen und Humor sind allerdings auch präventiv von höchster Bedeutung, effektiv einsetzbar, bevor Krankheiten entstehen und es überhaupt nötig wird zu heilen.

Wer viel lacht ist glücklicher, erfolgreicher und gesünder, denn intensives Lachen aktiviert Glücksgefühle im Gehirn. Durch Stress und Arbeitsbelastung im Alltag geht uns das Lachen und der Sinn für Humor jedoch häufig verloren.
Auf Lachseminaren, in Workshops, in Lachkursen oder im Einzel-Coaching können Sie Ihr Lachen und Ihre Humorfähigkeit wieder trainieren – entdecken und nutzen Sie Ihr Lachen und Ihr persönliches Lachpotential, auch das kann ein „emotionaler Airbag“, werden, jeden Tag einsetzbar, ohne Nebenwirkungen, rezeptfrei!
Der Einstieg in das Lachtraining ist jederzeit möglich und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Geben Sie sich selbst „die Erlaubnis“ zu lachen und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen – alles andere kommt von selbst.