Erfolgsfaktoren Lachen und Humor

Die Bedeutung von Lachen und Humor als Erfolgsstrategie wird inzwischen zunehmend auch von  Management-Beratern erkannt. Daimler Chrysler, IBM, Hewlett Packard, Southwest-Airlines und andere renommierte Unternehmen engagieren wie selbstverständlich Humorberater  oder buchen Lach- und Humorworkshops für ihre Manager. Humor sorgt nicht nur für gute Stimmung in einer Firma, er lässt sich auch ganz gezielt als Führungsinstrument einsetzen. Mitarbeiter die viel  lachen sind stressresistenter, selbstbewusster, leistungsbereiter, flexibler  und sehr viel kreativer. Sie identifizieren sich weitaus mehr mit dem eigenen Unternehmen, und vermitteln diese positive Grundstimmung auch an Geschäftspartner. Lächeln ist der Ausdruck einer heiteren Lebenseinstellung und  verstärkt die Kundenbindung.

Lachtrainings fördern die Gesundheit der Mitarbeiter, stärken den Teamgeist, führen zu mehr Gelassenheit auch in hektischen Situationen, stärken die Motivation, machen offen für neue Lösungsansätze, wirken entspannend und machen Spaß! Humor entschärft Konflikte, schafft ein gutes Arbeitsklima und ermöglicht einen Perspektivenwechsel.

In dem Kopenhagener IT-Unternehmen „Four Seasons“ senkte sich nach einem Jahr wöchentlichem Lachyoga das Stressniveau der Mitarbeiter um 75%, während die Umsatzzahlen des Unternehmens um 40% nach oben gingen – trotz gleichzeitig härterer Wettbewerbssituation im IT-Sektor.

(Internet-Magazin „The Computerworld“)

Wenn auch Sie in Ihrem Unternehmen vermehrt die Erfolgsfaktoren Humor und Lachen integrieren möchten, erstelle ich in Absprache mit Ihnen gerne ein speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

Je nach aktuellem Trainingsbedarf kann dies ein Lach-Workshop, ein Humorseminar, ein Impulsvortrag oder ein wöchentliches Lach-Training sein.